Ihr Affenstarkes Schulungscenter

Schulungsprogramm Kran

PDF Kursinfo Anmelden

Nächster Kurs

auf Anfrage

ab 4 Teilnehmer führen wir den Kurse durch

INDUSTRIEKRAN Kat. C

Kursbeschreibung:
Unfälle vermeiden durch Heben und Fördern von Lasten mit Krananlagen. Die wichtigen Elemente einer Krananlage kennen und die geeigneten Anschlagmittel für die jeweilige Last bestimmen und einsetzen. Gefahren frühzeitig erkennen und gezielt entgegenwirken

Kursinhalt:
Theorieunterricht
Intensiver Praxistransfer in Kleingruppen mit Werkstücken, Anschlagseilen, Anschlagketten, Hebebänder und Zurrgurten
Theoretische Prüfung

Voraussetzungen:
Gute Deutschkenntnisse (Lesen und Verstehen) und gutes Auffassungsvermögen
Mindestalter 18 Jahre

Ausbildungsnachweis:
Kurszertifikat

Dauer:
1 Tag

 

PDF Kursinfo Anmelden

Nächster Kurs

auf Anfrage

ab 4 Teilnehmer führen wir den Kurse durch

FAHRZEUGKRANA Kat. A

Kursbeschreibung:
Der 2-Tageskurs ist das ideale Kursangebot für alle Kranführer mit und ohne Praxis. In der intensiven, praktischen und theoretischen Schulung erwerben die Kursteilnehmenden das notwendige Können und Wissen für das Bestehen der theoretischen und praktischen Kranführerprüfung. Der Lernfahrausweis kann erst nach bestandenem Grundkurs bei der SUVA beantragt werden. Dieser ist max. 10 Monate gültig. Die Ausbildung ist per 01.01.2010 obligatorisch für Krane Kat A: Autokrane, Pneukrane, Anhängerkrane mit Seilwinde ausgerüstet Schienenkrane, und Teleskopstapler, sowie LKW-Ladekrane mit Lastmoment > 40To (> 400’000Nm) oder Auslegerlänge >22m.

Kursinhalt:
Gesetzliche Grundlagen & Regeln der Arbeitssicherheit, Herstellervorschriften Kranaufbau, Fachausdrücke,
Bedienungsarten und Lastdiagramm, Sicherheitseinrichtungen, Lesen von Lastdiagrammen, Aufstellen und Abstützen von Fahrzeugkranen, Kranfundationen, Anschlagsmittel und Anschlagen von Lasten
Gewicht der Lasten definieren, Inbetriebsetzung, Bedienen und Ausserbetriebsetzung des Kranes, Einsatz im Bereich von elektrischen Leitungen, Kranseile, Wartung und Unterhalt

Voraussetzungen:
gute Deutschkenntnisse (Lesen und Verstehen) gutes Auffassungsvermögen
Mindestalter 18 Jahre

Ausbildungsnachweis:
SUVA-Lernfahrausweis (gültig 10 Monate)

Dauer: 2 Tage

 

PDF Kursinfo Anmelden

Nächste Kurse

Mittwoch, 14.09.2022 / 08:00 – 12:00 Uhr
Montag, 24.102022 / 08:00 – 12:00 Uhr
ab 4 Anmeldungen führen wir die Kurse durch

oder auf Anfrage ab 4 Teilnehmer führen wir Kurse durch

ANSCHLAGEN VON LASTEN an Kranen

ab 01.04.2023 SUVA-pflichtig

Kursbeschreibung:
Das Anschlagen von Lasten an Kranen ist eine verantwortungsvolle Aufgabe, die bei fehlerhafter Handhabung schwerwiegende Folgen mit sich bringt.
Die verschiedenen Anschlagmittel und Anschlagtechniken müssen nachhaltig trainiert werden, damit sie im täglichen Arbeitsleben jederzeit und richtig eingesetzt werden. Der aktive und passive Schutz von beteiligten Mitarbeitenden und von sich selbst steht im Vordergrund und muss jederzeit gewährleistet sein.

Kursinhalt:
Grundlagen der Arbeitssicherheit, Lastgewichte / Schwer- und Anschlagspunkt
Anschlagmittel, Bezeichnungen und Anwendungsbereiche, Belastbarkeit der Anschlagmittel
Anschlagarten mit Traversen und verschiedenen Lasten, korrekte Zeichengebung

Voraussetzungen:
gute Deutschkenntnisse (Lesen und Verstehen) gutes Auffassungsvermögen
Mindestalter 18 Jahre

Ausbildungsnachweis:
Kurszertifikat

Dauer: ½ Tag

Zertifizierung

Seit 2016 ist die Imboden Baumaschinen AG, Mitglied der ARGE-SAFETY WORKS.
Safety Works ist ein von der SUVA anerkanntes Ausbildungszentrum für Stapler, Krane und ein IPAF zertifiziertes Schulungszentrum.
Das IPAF-Schulungsprogramm für Bediener von mobilen Hubarbeitsbühnen ist nach der ISO-Norm 18878 zertifiziert und in der Schweiz, auch international anerkannt.
In Kooperation mit Safety Works, können wir Ihnen, eine Vielzahl von Ausbildungen in den Bereich der Arbeitssicherheit anbieten

Schulung